An deinen Herausforderungen wachsen: Jupiter in Steinbock

An deinen Herausforderungen wachsen: Jupiter in Steinbock

An deinen Herausforderungen wachsen: Jupiter in Steinbock

Von der Vision zur Planung

Jupiter bleibt immer ca. ein Jahr in einem Zeichen. So steht jedes Jahr eine andere Wachstumsenergie zur Verfügung.
Vom 8. November 2018 bis 2. Dezember 2019 war das Zeichen Schütze dran. In dieser Zeit war Optimismus, Vertrauen ins Gute, Fülle, Reisen, die eigene Vision finden und bestimmt auch so manche Übertreibung oder ein „Über-die-Stränge-schlagen“ angesagt. Jetzt bremst Jupiter und verlangt echte Taten, konkrete Ziele und harte Arbeit an dem, was du erreichen willst. Er steht vom 2. Dezember 2019 bis 19. Dezember 2020 in Steinbock.

Wir können nach wie vor wachsen und Erfüllung finden, aber nicht so sehr im Überschwang oder im darüber reden, was wir alles mal machen werden. Jetzt heißt es Schaufel raus und anpacken!

Die Konzentration auf das Wesentliche und die Fähigkeit dranzubleiben, auch wenn’s anstrengend wird, sind jetzt gefragt.
Erfolgversprechende Unternehmungen können jetzt angegangen werden, indem man eine stabile Grundlage aufbaut und sie von dort aus Schritt für Schritt erweitert.

An deinen Herausforderungen wachsen: Jupiter in Steinbock

Langsam und genau

Die Bremse und das langsame Vorwärtskommen im Steinbock, unterstützen uns bei der Genauigkeit und zeigen auf, wo wir noch mehr Qualität, Struktur, Fachwissen oder konkrete Daten und Fakten brauchen. Versäumnisse, die entstehen konnten, weil wir etwas in der Schütze-Jupiter-Phase nicht so genau oder nicht ernst genommen haben, werden jetzt sichtbar und können nachgebessert werden.

Lehrer und Vorbilder werden kritischer beäugt und nach Kompetenz, Ehrlichkeit und Integrität beurteilt. Wir glauben nicht mehr jedem Guru, dass das Schlaraffenland vor der Tür auf uns wartet. Wir wollen es anfassen können und Beweise dafür haben, dass es so ist!

„Weniger ist mehr“, „“Entdecke dein Glück in der Sparsamkeit“ oder „Sei dein eigener Meister“ könnten gute Werbeslogans für die Phase sein, in der Jupiter im Steinbock steht. Willst du etwas in deinem Leben verbessern oder optimieren, dann nimm dir für dieses Jahr vor, Verantwortung dafür zu übernehmen, mach dir einen Plan und bleibe dran! Planung, Organisation und eine gehörige Portion Realitätssinn bringen dich weiter!

An deinen Herausforderungen wachsen: Jupiter in Steinbock

Beschränkung von Übertreibungen

Jupiter steht zwar für „Mehr“ und Steinbock für harte Arbeit, das heißt aber nicht, dass es in einigen Bereichen nicht auch weniger werden kann. Hast du zu viel Verantwortung übernommen und spürst eine Menge Last auf deinen Schultern, kann deine Entwicklungsaufgabe auch sein, dass du Grenzen setzt und dich viel mehr auf dich selbst besinnst. 

Beschränkung (Steinbock) von Übertreibungen (Jupiter) geht auf beiden Seiten! Einmal im übertriebenen„Gut-Gehen-Lassen“ und auf der anderen Seite im Übertreiben von Mangel und Einsatz für alles, was eben getan werden muss.

Es kann gut sein, dass sich so manche Stütze in der Familie, im Betrieb, in Beziehungen usw. das Recht herausnimmt jetzt öfter Nein zu sagen und sich alle aufgestauten, unausgeprochenen Emotionen Bahn brechen (vor allem, weil Saturn und Pluto ebenfalls im Steinbock stehen und das Thema Verdrängung antriggern).

Jupiter erweitert das Blickfeld und im Zeichen Steinbock ist die Umgebung geprägt von Regeln, Rechtschaffenheit, Durchhalten, „man MUSS“, Maßstäben, Normen und Verzicht auf die eigenen Befindlichkeiten.

Da wird beim einen oder anderen steinbockbetonten Menschen sichtbar, dass es langsam aber sicher immer enger um ihn wurde. Verantwortung abgeben bedeutet auch, sie denen die nachfolgen, zuzutrauen. Nachfolger sollten jetzt am besten nicht kneifen und an ihren Aufgaben wachsen! Dann geschieht echte Entlastung und der Vorgänger wird zum Mentor und echten Lehrer (Jupiter)!

An deinen Herausforderungen wachsen: Jupiter in Steinbock

Nutze die Chancen und Möglichkeiten, die dir die Steinbockjupiter-Phase bietet!

Wachse langsam, aber stetig! Nimm Verantwortung an, dort wo sie dir zu mehr Erfüllung, Sinn und Vertrauen verhilft und wachse an deinen Aufgaben!
Besinne dich auf die Ziele, die wirklich erfolgversprechend sind und lass alles weg, was dich ablenkt! Fokus und Prioritäten sind die Zauberworte!

…und wenn du wirklich bis zum Umfallen arbeiten willst, dann tu es für etwas, dass dein Leben reicher macht!

Der Lohn von Jupiter in Steinbock ist das gute Gefühl, verzichten zu können, sich auf sich selbst verlassen zu können, wenn es hart und anstrengend wird und ein echter Experte auf einem Fachgebiet zu sein.

Alles Gute
Andrea

 

Hast du Interesse an einer persönlichen Beratung?
Hier gehts zu meinem Angebot und zum kostenlosen Vorgespräch: https://www.andrea-bschlangaul.de/angebot/https://www.andrea-bschlangaul.de/angebot/


Gefällt dir der Beitrag? Dann kannst du ihn hier teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.