Saturn im Transit durch die Häuser

Saturn im Transit durch die Häuser

Saturn ist der Planet, der dem Zeichen Steinbock zugeordnet ist. Er wird der Hüter der Schwelle genannt und steht, um einige Begriffe zu nennen, für Gesetze, Regeln, Verzicht, Mangel, Verantwortung, Beschränkungen, Schutz, Selbstmeisterung, Disziplin und Sicherheit.
Saturn im Transit durch die Häuser bedeutet also, dass du in einem bestimmten Lebensbereich mit den genannten Themen konfrontiert bist.

Saturn im Transit durch die Häuser

Zu dem Saturn/Uranus-Quadrat, dass seit einiger Zeit die heftigen Auseinandersetzungen zwischen Freiheit/Beschränkung und neuen Techniken/Unsicherheit widerspiegelt, habe ich bereits einen Blogartikel geschrieben: Saturn/Uranus-Quadrat

Zum Transit von Uranus durch die Häuser, gibt es auch schon einen: Uranus im Transit

Dieser Artikel über Saturn im Transit durch die Häuser soll das Ganze abrunden.

Steinbock/Saturn und die Weihnachtszeit

In diesem Jahr wird die Vorweihnachtszeit bis in den März 2022 hinein, von einer sehr intensiven Konstellation von Venus und Pluto im Zeichen Steinbock begleitet.

Die Venus wird immer wieder als friedlich, anpassungsfähig, liebevoll und harmonisch bezeichnet. 
Aber, wie schon mein Astrologielehrer gesagt hat, wenn sie zuviel süßliches, (schein)harmonisches oder bequemes wahrnimmt, dann sorgt sie für Ausgleich indem sie auf den Tisch haut.

Pluto ist ein Kerl, der das Wahrhaftige sucht. Er hat einen untrüglichen Instinkt für die Masken, mit denen wir Menschen oft herumlaufen und für das, was wir verborgen halten.
Ist etwas nicht echt, dann kann er sehr ungemütlich werden!

Das Zeichen Steinbock kommt Pluto da entgegen, da es auch für Echtheit, Realitätssinn und Seriosität steht. Das Echte wird mit Pluto im Steinbock zum Gesetz und alles, was nicht an Verantwortung übernommen wird, wird eingefordert.

Zusammen mit der Venus, wird daraus eine – fast knallharte – Forderung nach wahrhaftigen Beziehungen, bei denen alles klar und deutlich auf den Tisch kommen muss, damit es harmonisch und friedlich zugehen kann. Einsamkeits- und Ablehnungsgefühle können dabei eine große Rolle spielen.

Welche Chancen stecken da drin

Eine absolut gute Chance die da drin steckt ist, meiner Meinung nach, die Tatsache, dass ganz echte, erwachsene Beziehungen und Begegnungen möglich sind, die auf Eigenverantwortung und tiefem Vertrauen beruhen, das zu einem sehr echten, verlässlichen und ehrlichen Miteinander führt.

Wie wertvoll ist es, wenn man sich auf jemanden verlassen kann, auch wenn, oder gerade weil, man auch das teilen kann, was nicht nur bequem und harmonisch ist!

Auf alle Fälle fallen viele Scheinharmonien, unausgesprochene Konflikte, Verletzungen und hinter dem Rücken geredete Abwertungen weg.

Und jeder übernimmt Verantwortung für seinen Anteil am Geschehen – ohne Wenn und Aber und ohne faule Ausreden.

Das beinhaltet gerade an Weihnachten die Möglichkeit, nicht mit der Erwartung an das Fest der Familie und Liebe heranzugehen, das sich alle gut vertragen, zusammenhalten und sich liebhaben.

Da wir alle durch die Monate der Coronakrise sowieso mehr oder weniger psychisch und nervlich angespannt sind, ist es viel wahrscheinlicher, dass dieses Jahr in der Weihnachtszeit einiges ans Licht kommt, was nicht immer schön, aber dafür reinigend und ehrlich ist.  Deshalb ist es dieses Jahr besonders wichtig, dass du dich gut um dich kümmerst, indem du herausfindest, was, wer und wieviel dir guttut (Venus) und kompromisslos (Pluto) dafür einstehst.
Dann ist es eben so, dass du die kritisierenden Schwiegereltern nur für zwei Stunden besuchst, weil dich ein ganzer Nachmittag viel zu viel Kraft kostet!

Venus/Pluto-Konjunktion

Saturn im Transit durch die Häuser

Nun aber zurück zu Saturn im Transit durch die Häuser.
Er ist, wie gesagt, der Herrscher des Steinbockzeichens und hat daher jedes Jahr vom 22. Dezember bis zum 20. Januar seine Zeit, wenn die Sonne im Steinbock steht.

Saturn im Transit prüft, macht uns auf Konsequenzen unseres Tuns aufmerksam und stellt uns vor Herausforderungen, die uns anfangs schwer zu schaffen machen können, uns aber hinterher viel reifer, stärker und klarer machen.

Kannst du dich noch an deine Führerscheinprüfung erinnern?

Wie aufgeregt warst du da, als der Prüfer auf der hinteren Sitzbank Platz genommen hatte und alles genau überprüfte, was du da vorne machst!

Hinterher hattest du eine große Hürde genommen, warst dir sicher, dass du im Verkehr klarkommst und hast dich sehr erwachsen gefühlt.  So ist das mit Saturn!

Saturn im 1. Haus:

  • Neuanfang im inneren Wachstum und im Ich-Bewusstsein
  • unwesentlich gewordene Verhaltensweisen werden abgelegt und Projekte vollendet
  • man trägt Verantwortung, aber man bringt auch eine Menge fertig
  • nicht untätig herumsitzen und auf bessere Zeiten warten, sondern eigenverantwortlich anpacken
  • der Blick nach innen ist notwendig um nötige Umstrukturierungen in sich vorzunehmen; horche in dich hinein und frage dich was du eigentlich brauchst und wirklich willst
  • Was hast du innerhalb der letzten Jahre über dich selbst in Erfahrung gebracht? (betrachte dich mit eigenen Augen und nicht mit den Augen anderer Menschen; richte dich nach dir selbst aus)
  • lenken äußere Belastungen zu stark vom Innenleben ab, wird das Schwierigkeiten zur Folge haben ( z.B. man erkennt dass einem die Kraft fehlt um mit der Situation fertig zu werden, man fühlt sich alleingelassen und müde)
  • bei introvertierten Menschen verstärkt sich die Introversion
  • es kann sein, dass man bei der Arbeit versagt, weil die Arbeit, mit der jetzt eigentlich anstehenden Innenschau, schwer zu vereinen ist
  • Zeit für alle Formen von Psychotherapie, Aktivierung des innewohnenden Potentials und für Bewusstseinserweiterung (alles was man bisher an unrichtiger und ungenauer Selbstbeobachtung von anderen angenommen hat, darf jetzt gehen. Man sollte in Erfahrung bringen, wer man wirklich ist und auf dieser Basis einen inneren Neuaufbau schaffen, der nötig ist, um das äußere Leben neu und stimmig zu gestalten)

Saturn im 2. Haus:

  • frage dich was du wirklich wertschätzt, was wirklich wichtig für dich ist (nicht nur materiell, sondern auch psychisch, geistig und moralisch)
  • lass dich nicht von deinen Ängsten um finanzielle Sicherheit aus der Spur bringen
  • ordne deine Finanzen so gut wie möglich damit sie dich möglichst wenig von der inneren psychischen Ebene ablenken (das innere Wertgefühl spiegelt den äußeren Besitz)
  • überwinde Minderwertigkeitsgefühle und befreie dich von Leistungsdruck, der aus dem Gefühl, nicht gut genug zu sein, entsteht
  • wird dir klar, was du wirklich brauchst, könnte sich herausstellen, dass das andere Dinge sind als die, die du zu brauchen gelernt/geglaubt hast
  • gehe vorsichtig und sparsam mit deinem Geld/Besitz um und befasse dich vor allem nicht mehr, als routinemäßig nötig, mit Geldangelegenheiten (keine unnötigen Ängste)

Soll ich dir schreiben, wenn es einen neuen Artikel gibt?

Dann klicke hier und trage dich für meinen Newsletter ein.
Du bekommst etwa 1x monatlich Tipps zu Astrologie und Persönlichkeitsentwicklung und kannst dir für 0,00 € das E-Book „12 Zeichen – 12 Wege“ herunterladen.


Saturn im 3. Haus:

  • eine neue Stufe der Sprechweise und der Fähigkeit zuzuhören kann erreicht werden
  • unbewusste Haltungen Glaubenssätze und Denkweisen können geprüft, durchdrungen und neu aufgebaut werden
  • das Infragestellen der bisherigen gängigen Meinungen und Austauschformen kann zu Frustration und Rückzug führen; es geht aber darum, die eigene authentische Sprache zu finden und keine üblichen Floskeln mehr zu gebrauchen
  • das Bedürfnis nach echten Gesprächen wird groß und unechter Smalltalk kann in Frage gestellt werden
  • löse dich von Wertmaßstäben und Zielvorgaben, die du gelernt und von deiner Umgebung übernommen hast, und richte dein Leben im Denken nach dir selbst aus

Saturn im 4. Haus:

  • das innerste persönliche Leben und die Häuslichkeit erfordern Aufmerksamkeit
  • Probleme des häuslichen Lebens spitzen sich zu, weil alles was man auf die lange Bank geschoben hat, jetzt erledigt werden sollte (das kann vom einfachen Möbelkauf, bis zu Reparaturen an Haus und Wohnung, bis zum umorganisieren persönlicher Beziehungen, die die häusliche Umgebung betreffen, gehen)
  • Verantwortung für Familienmitglieder muss oder kann übernommen werden oder es geht um einen Abnabelungsprozess aus familiären Verhältnissen
  • Fürsorge ist ein wichtiges Thema, das beinhaltet, dass du dich in dir selbst zu Hause fühlst und eigenverantwortlich und erwachsen für deine Wünsche und Bedürfnisse sorgen kannst
  • baue ein solides Fundament in dir und um dich herum auf, festige dein inneres Wesen und lege den Grundstein für ein Leben das dein Wohlgefühl stärkt

Saturn im 5. Haus:

  • lerne viel über dich selbst und wie du dein Wesen am besten ausdrücken kannst
  • finde heraus, wie stabil, echt und verantwortungsvoll du bist, wenn es darum geht, Anerkennung und Lob zu bekommen
  • es kann sein, dass du bemerkst, dass das Leben nicht nur Spaß und Freude mit sich bringt und das sich die Welt nicht nur um dich dreht (dadurch lernst du deine Grenzen kennen und kannst großzügiger mit dir und anderen umgehen)
  • eigene Projekte brauchen jetzt Selbstdisziplin, Durchhaltevermögen und den ernsthaften Willen an ihnen zu reifen
  • zwischenmenschliche Begegnungen und Liebesbeziehungen können eine Herausforderung darstellen; das hilft, dich selbst besser kennenzulernen und deine Außenerscheinung echter zu gestalten
  • vermeide riskante Unternehmungen und nimm nichts spielerisch, was du nicht wirklich beherrschst
  • hast du dich selbst bisher in den Schatten gestellt, kann jetzt der nötige Frust auftauchen, der dich ehrgeizig nach vorne gehen lässt
Saturn im Transit durch die Häuser

Saturn im 6. Haus:

  • die Fähigkeit effektiv zu arbeiten wird geprüft
  • gehe haushälterisch mit deinen Kräften um und setze sie überlegt ein
  • bewältige große Herausforderungen am Arbeitsplatz mit Kompetenz und Reife, wenn sie dich so zu deinem angestrebten Ziel führen
  • organisiere dich und deinen Alltag so, dass du Ordnung, Sicherheit und Gesundheit um dich haben kannst 
  • pflege deinen Körper sorgsam, er ist kostbar und soll dir noch lange gute Dienste erweisen
  • gibt es gesundheitliche Schwierigkeiten, solltest du deinen Lebensstil überprüfen und deine Art, deine Kräfte einzusetzen, verändern (Körper, Geist und Seele müssen in guter Verfassung sein, wenn du deine Kraft und Fähigkeit in der Welt einsetzen möchtest)

Saturn im 7. Haus:

  • enge Partnerschaften stellen dich vor eine Prüfung, an der du wachsen kannst
  • Probleme und Schwierigkeiten in Begegnungen, Partnerschaften und Zweierbeziehungen können nicht mehr ignoriert werden und verlangen ehrliche, verantwortungsvolle Lösungen
  • Partner (ob privat oder beruflich) stellen vielleicht höhere Ansprüche, weil sie deine Kompetenz und Fähigkeiten erkennen, so kannst du Anerkennung und Erfolg ernten, wenn du selbst auch Klarheit darüber gewonnen hast, was du leisten kannst
  • erfülle notwendige oder vereinbarte Aufgaben bzw. vereinbarte Forderungen im zwischenmenschlichen Bereich, in dem du dich ihnen reif und eigenverantwortlich stellst
  • es kann dir bewusstwerden, was dir in Beziehungen und Partnerschaften fehlt und welche Mängel es gibt, dadurch wird eine Neustrukturierung möglich

Saturn im 8. Haus:

  • gute Zeit, um sich mit den Bewertungen durch die Mitmenschen auseinanderzusetzen, lerne mit diesen Bewertungen zu leben und sie konstruktiver ins eigene Leben einzubeziehen, ohne die eigene Individualität zu verletzen
  • setze dich mit der Kritik anderer auseinander und unterscheide sie von Neid, Missgunst und zerstörerischer Abwertung
  • prüfe wie abhängig du von anderer Leute Ressourcen bist und mache dich dort unabhängiger, wo du dich nicht mehr sicher oder belastet fühlst
  •  gehe verantwortungsbewusst mit Abgaben, Steuern, gemeinsamem Besitz und ähnlichem um
  • evtl. werden Lebensveränderungen notwendig (z.B.  Abschiede, Verluste, Auseinandersetzung mit Tabuthemen, wie die eigene Sterblichkeit, verdrängte seelische Themen wie Traumata)
  • Fragen wie “Wer bin ich wirklich?” und die Beschäftigung mit den Themen Fremdbestimmung und “sich selbst treu bleiben” können auftauchen
  •  Auswertung der eigenen Werte, Talente, Ressourcen kann dazu dienen, das eigene Leben so zu korrigieren, dass es wahrhaftig ist und mehr dem Eigenen entspricht

Saturn im 9. Haus:

  • gute Zeit um die eigenen Ansichten zu prüfen und zu stabilisieren
  • Was glaubst du wirklich? Welche deiner Erfahrungen sind für deine Sicht auf die Welt verantwortlich bzw. wichtig und welche solltest du überprüfen und hinterfragen?
  • bleib offen für neue Entdeckungen über dich und die Welt (die eigene Lebensphilosophie soll keine Zwangsjacke sein)
  • mach dir bewusst, dass nicht jeder alles weiß, belehre andere nicht, bleib nicht stur bei deiner Anschauung und sieh es nicht als eigenen Mangel oder Unvermögen an, wenn andere etwas “besser wissen”
  • bilde dich praktisch, ernsthaft und gründlich weiter, so kannst du echte, machbare Kompetenz erlangen
  • setze deine Erkenntnisse, Weisheiten und Einsichten in die Tat um (nicht nur reden, sondern tun), das führt zu Reife und konkretem Persönlichkeitswachstum

Saturn im 10. Haus:

  • Kannst du im Berufsleben mehr Verantwortung übernehmen? Wenn du bereit dazu bist, dann nutze die Chance
  • gute Zeit um sich von den Eltern abzunabeln, erwachsen zu werden oder auch, sich zu überlegen, welche beruflichen, familiären, privaten Verpflichtungen man abgeben möchte
  • Konzentration auf die eigenen Ziele und auf sich selbst als Einzelwesen
  • Gelegenheit, die passende Balance zwischen beruflicher, gesellschaftlicher Stellung und dem Privatleben zu finden
  • Spagat zwischen Beruf und Familie will neu organisiert werden
  •  konsequente Konzentration auf sich selbst und abgeben von falscher Verantwortungsübernahme

Saturn im 11. Haus:

  • integriere dein individuelles Sein in eine Gruppe
  • gemeinsam mit anderen an einer größeren Idee arbeiten
  • eine stabile, zuverlässige Stütze in einem Team sein
  • prüfe ob du auf dem richtigen Weg zu deinen Hoffnungen für die Zukunft und zu deinen Lebensidealen und – zielen bist, sortiere aus, was nicht mehr möglich ist und konzentriere dich dabei auf das Machbare
  • übernimm Verantwortung für ein gesellschaftliches Projekt, setze dich für eine gemeinsame Sache ein
  • übernimm Verantwortung für deine Freiheit und Unabhängigkeit und erarbeite dir beides eigenverantwortlich
  • konzentriere dich auf die Gruppen und Freunde, die dir wirklich wichtig sind

Saturn im 12. Haus:

  • eine Phase um Dinge zu Ende zu bringen und weniger um Neues zu beginnen
  • man hat den Eindruck, dass man alles/vieles anders machen muss, weiß aber (noch) nicht wie
  • große Rückzugstendenz mit dem Wunsch zu ergründen, was eigentlich vor sich geht
  • versuche zu erkennen, was du geleistet hast und was nicht, ohne es zu beurteilen oder zu bewerten (beobachte und ziehe deine Schlüsse)
  • grüble nicht über Misserfolge nach und mach dir keine unnötigen Schuldgefühle, sondern nutze diese Zeit um die Trümmer der Vergangenheit wegzuräumen und dich für einen Neuanfang zu rüsten
  • nimm dir Zeit um mit Ideen, Vorstellungen, Wünschen und Träumen „schwanger“ zu gehen und sie im Laufe der Zeit konkret werden zu lassen
  • Illusionen, die du dir gemacht hast, können platzen, damit du die Realität echter und nüchterner wahrnehmen und gestalten kannst
  • schmerzhafte Sehnsüchte und Mangelgefühle können dir zeigen, was dir fehlt und was du in dein Leben holen möchtest

Noch ein Tipp

Wenn du herausgefunden hast, durch welches Haus Saturn in deinem Horoskop gerade läuft (transitiert), dann kannst du noch nachschauen, wo Uranus gerade durchspaziert.
Mit den Hinweisen aus diesem Blogartikel (Uranus durch die Häuser) kannst du eine Kombination erstellen und erkennen, was das Saturn/Uranus-Quadrat, Saturn im Transit und Uranus im Transit bei dir für Entwicklungen anstoßen können.

Ein Beispiel:

Saturn läuft im Transit durch das 1. Haus:
Das gibt dir die Chance auf einen Neuanfang im inneren Wachstum und im Ich-Bewusstsein.

Uranus läuft gleichzeitig durch das 3. Haus:
Mit neuem Wissen und einem individuellen Kommunikationsstil, kannst du viele Gespräche führen, neue Menschen kennenlernen und dich aus eingefahrenen Denkstrukturen befreien.

Zusammengenommen heißt das, das dir neue Kontakte helfen können, dein Ich-Bewusstsein aufzubauen und innerlich zu wachsen.

Noch ein Beispiel mit einem anderen Punkt aus der Liste über Saturn im 1. Haus:
Bei introvertierten Menschen verstärkt sich die Introversion.

Bei Uranus im 3. Haus geht es aber um das Knüpfen von Kontakten und einen anregenden Austausch.
Hier wird die Spannung, die das Quadrat zwischen Saturn und Uranus mitbringt, deutlich!

Wie soll ein introvertierter Mensch neue Kontakte knüpfen und mehr in den Austausch kommen?

Es gilt, mit Uranus neue Lösungen (evtl. auch technische) oder Gleichgesinnte zu finden, die dir dabei helfen, eine neue Art der Ich-Durchsetzung (1. Haus) zu finden, zu deiner Eigenart zu stehen und Möglichkeiten der Kommunikation zu entdecken, die für Introvertierte passen.

Viel Spaß beim kombinieren und beim Entdecken deiner Möglichkeiten!
Andrea

Soll ich dir schreiben, wenn es einen neuen Artikel gibt?

Dann klicke hier und trage dich für meinen Newsletter ein.
Du bekommst etwa 1x monatlich Tipps zu Astrologie und Persönlichkeitsentwicklung und kannst dir für 0,00 € das E-Book „12 Zeichen – 12 Wege“ herunterladen.

Gefällt dir der Beitrag? Dann kannst du ihn hier teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.